Ihre Autowerkstatt in Bad Doberan

Im Jahre 1991 wurde die Firma Autoteile Depot Tilgner in Bad Doberan, Rostocker Straße, eröffnet. Anfangs stand der Ersatzteilehandel im Vordergrund.

Mit der Eröffnung des Gewerbegebietes Eikboom verlegten wir den Sitz des Unternehmens in die neu erbaute Halle in der Eikboomstraße 2. Hier erweiterten wir unser Angebot für unsere Kunden erheblich. Neben dem Autoteilehandel kam ein Kfz-Service hinzu.  Dazu gehörte zum Beispiel Durchsichten, Reparaturen, Ölwechsel und der Reifenwechsel inklusive Einlagerung.

Heute werden einmal wöchentlich Hauptuntersuchungen durch den TÜV in unseren Hallen durchgeführt.


Immer den richtigen Reifendruck.

Immer den richtigen Reifendruck.

Das Reifendruckkontrollsystem ist für alle Neuwagen seit dem 1.November 2014 Pflicht. Doch auch für ältere Autos oder Wohnwagen gibt es die Sensoren…

Weiterlesen
Ganzjahresreifen. Im Norden ganz groß.

Ganzjahresreifen. Im Norden ganz groß.

Der Ganzjahresreifen passt in unsere nördlichen Breiten. Für Wenigfahrer kann er eine lohnenswerte Alternative sein. Der Ganzjahresreifen bietet im…

Weiterlesen
Lichttest - Denken Sie an die Sicherheit im Straßenverkehr.

Lichttest - Denken Sie an die Sicherheit im Straßenverkehr.

Besonders in der dunklen und nassen Jahreszeit sind voll funktionsfähige Scheinwerfer und Rücklichter für Ihre und die Sicherheit der anderen…

Weiterlesen
Frühzeitig an den Reifenwechsel denken

Frühzeitig an den Reifenwechsel denken

Die bekannte Regel von Ostern bis Oktober gilt für den Reifenwechsel. Doch die Temperaturen sinken nicht immer nach dieser Faustregel.

Weiterlesen
Sind Ihre Stoßdämpfer mangelfrei?

Sind Ihre Stoßdämpfer mangelfrei?

Ein Stoßdämpferschaden wird vom Autofahrer meistens nicht bemerkt, denn der Schaden tritt unmerklich auf. Das zunehmend schwammige Fahrverhalten macht…

Weiterlesen
Freie Werkstattwahl, auch in der Garantiezeit.

Freie Werkstattwahl, auch in der Garantiezeit.

Die Werkstatt des Vertrauens verlassen, nur um die Herstellergarantie Ihres neuen Autos zu erhalten? Ein altbekannter Irrglaube.

Rechtlich darf der…

Weiterlesen